Schwerer Verkehrsunfall Dammer Straße, 02.06.2015

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Dienstagabend geben 21:30 auf der Dammer Straße in OT Schemde. Bei dem Unfall wurde eine Person tödlich und eine Person schwer verletzt. Ein 22-jähriger Steinfelder befuhr mit seinem Mazda die Dammer Straße in Richtung Damme. Dabei überholte er ein anderes Fahrzeug. Nachdem Überholvorgang verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und geriet ins Schleudern.

Verkehrsunfall, Person eingeklemmt, B214 11.03.2015

Gegen 12:15 Uhr wurde die Feuerwehr Steinfeld zu ihrem 2. Einsatz am heutigen Tage alarmiert. Auf der B214 OT Harpendorf befuhr ein 32-jähriger aus Rheine die Bundesstraße in Richtung Holdorf. Dabei überholte er mehrere PKW´s und LKW´s. Am Anfang der Schlange fuhr ein 20-jähriger aus Holdorf mit seinem Traktor und Güllefass die B214 und wollte links in einen Feldweg abbiegen.

Unterstützung Kraftfahrerweiterbildung 07.03.2015

Beim Bildungszentrum Dammer Berge unterstützte die Feuerwehr Steinfeld die Ausbildung der Kraftfahrerweiterbildung.

Durch einen Ausbilder des DRK schulten sich die Kraftfahrer in der Ersten-Hilfe und informierten sich im Anschluss über die Vorgehensweise der Rettungskräfte nach einem Unfall.

Hierbei ging es zum großen Teil um die Befreiung der verletzten Fahrer aus einem Fahrerhaus.